Ich stelle mich vor

Ein sehr wichtiger Abschnitt in meinem Leben war die Betreuung und Pflege meiner Eltern, der letztlich meine berufliche Neuausrichtung veranlasst hat. Damals hatte ich noch keine umfassenden Kenntnisse über die Naturheilkunde und bin in die Pflegesituation eher unvorbereitet gegangen. Doch diese Zeit, hat  viele wichtige Erfahrung mit sich gebracht.

 

Es war eine Zeit der Versöhnung, in der ich gelernt habe, meine Eltern so anzunehmen wie sie sind und ihnen etwas zu geben - egal, wie viel oder wenig ich bekommen habe.

Ich habe viel Nähe und Innigkeit erfahren, es war ein emotional sehr wichtiger Abschnitt in meinem Leben. Und ich musste mich damit auseinandersetzen, dass ich sie nicht am Leben halten konnte. So machte ich meinen Frieden mit dem Loslassen und dem Tod.

 

Mein Pflegeeinsatz hat mir einen neuen Blick auf meine Kraft und meine menschlichen Gaben geschenkt. Ich habe viel innere Stärke entdeckt, von der ich vorher nichts wusste.

 

Und zugleich entdeckte ich das große Potenzial der Naturheilkunde. Insbesondere die Homöopathie hat mir dabei geholfen, meinen Anspruch an einen liebevollen und menschenwürdigen Umgang mit meinen Eltern auch in schwierigen Situationen aufrecht zu halten. Auf diese Weise habe ich mich mit gutem Gefühl und reinem Gewissen verabschiedet. 

 

Diese Erfahrung wünsche ich vielen Menschen. 

 

 

Persönliche und berufliche Stärken

 

Ich bin gewissenhaft, aufrichtig und ehrlich, habe einen starken Gerechtigkeitssinn und ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein. Für mein Gegenüber bringe ich echtes Interesse mit und bin bestrebt, andere und ihr Handeln zu verstehen, ohne es zu bewerten. Es gelingt mir leicht, auf der emotionalen Ebene einfühlsame Verbindungen herzustellen und aufrecht zu erhalten. Heilpraktiker und Demenzbetreuer ist nicht nur mein Beruf, sondern auch Berufung: Seit vielen Jahren arbeite ich mit psychisch veränderten, behinderten sowie schwerstkranken Menschen und ihren Angehörigen.

 

 

Wichtige Aus- und Fortbildungen:

 

Heilpraktiker mit Zulassung seit 2001

Klassische Homöopathie

Homöopathie in der Geriatrie und bei Demenz

Psychologischer Berater IAPP

Bachblütentherapie

Orthomolekulare Medizin

Anthroposophische Heilkunde

Komplementäre Sterbebegleitung

Spagyrik nach Alexander von Bernus

 

Ausbildung Pflegediensthelfer

Ausbildung Betreuungsfachkraft gemäß § 87b Abs. 3 SGB XI für demenziell veränderte Menschen

Fortbildung „Palliativbegleitung“

 

 

Mitgliedschaften

Freie Heilpraktiker e.V.

Pflegeethik Initiative Deutschland e.V

 

 

Nicht allein mit Demenz

 

Klaus Schmitz

Heilpraktiker 

Psychologischer Berater

Seit 2007 in der Senioren- und 

Demenzbetreuung tätig. 

 

 

 

Telefon:

0152 515 871 94

auch Wochenendtermine sind möglich.

Kontaktformular

 

 

Praxengemeinschaften in Bonn und Köln. Sowie Hausbesuche.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klaus Schmitz